Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: 230609-Betrunkene Fahrradfahrerin

    Flensburg (ots) - In den Abendstunden des 23.06.09 wurde die Polizei Flensburg zu einer gestürzten Fahrradfahrerin im Stadtteil Engelsby gerufen. Während der ärztlichen Versorgung pustete die "Verunfallte" 1,87 Promille. Im Krankenhaus wurde der 59-jahre alten Flensburgerin eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren folgt. Zudem hatte sich die Frau das Handgelenk gebrochen. Unabhängig vom obenstehenden Sachverhalt der Hinweis der Polizei: Ab 1,6 Promille gilt ein Fahrradfahrer als absolut fahruntüchtig (Straftat) auch ohne Sturz und Ausfallerscheinungen.

    Jörg salzer

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Einsatzleitstelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461-484 4011
Fax: 0461-484 4090
E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: