Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Alkoholisierter Autofahrer überschlug sich mit Pkw

    Schleswig (ots) - 090620.1 - In der Nacht kam es auf der B 201 zwischen Grumby (Kreis Schleswig-Flensburg) und dem "Tolker Kreuz"   zu einem folgenschweren Verkehrsunfall: Im Bereich einer S-Kurve überschlug sich ein Pkw auf regennasser Fahrbahn und landete in einem zirka vier Meter tiefen Graben. Der 22-jährige Fahrer blieb mit Glück unverletzt. Er dürfte nach ersten Ermittlungen infolge starker Alkoholisierung und bei nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben.

    Ein Verkehrsteilnehmer teilte um 23.17 Uhr mit, dass es einen Unfall gegeben habe. Der betreffende Autofahrer hatte sich demnach selbständig aus dem total beschädigten Wagen befreien können. Ein Rettungswagen brachte ihn später vorsorglich zur Behandlung in ein Schleswiger Krankenhaus.

    Die eingesetzten Beamten des Polizei-Bezirksreviers Schleswig bemerkten im Zuge der Unfallaufnahme Atemalkohol bei dem Beschuldigten. Eine wenig später durchgeführte Atemalkoholüberprüfung untermauerte diesen Anfangsverdacht: sie erbrachte einen Wert von mehr als zwei Promille. Daraufhin veranlassten die Beamten eine Blutprobe und stellten den Führerschein des Flensburgers sicher.

    Das Unfallfahrzeug wurde durch einen Abschleppunternehmer geborgen. Beamte der Polizei-Zentralstation Schleswig sicherten den Verkehr für die Dauer der Bergungsarbeiten.

    +++ Alkohol und Drogen häufig Ursache für Verkehrsunfälle +++

    Allein in Flensburg, Schleswig und dem Kreisgebiet wurden im letzten Jahr bei Alkoholunfällen 115 Menschen verletzt, 24 davon schwer. Ferner verloren drei Menschen dadurch ihr Leben.  Mangelnde Verkehrstüchtigkeit durch Alkohol oder Drogen ist damit nach wie vor eine der Hauptunfallursachen.

    Weitere Infos zum Thema Alkohol und Drogen im Straßenverkehr unter www.bads.de, www.landesverkehrswacht.de/themen.html sowie auf www.dont-drug-and-drive.de .

Rückfragen bitte an:

Kooperative Regionalleitstelle Nord
Axel Dobrick
Am Oxer 40,
24955 Harrislee
Telefon: 04621/84-211

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: