Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: 090518-FL: Raub auf Taxifahrer

    Flensburg (ots) - In der Nacht zu Montag wurde ein Taxifahrer auf dem Parkplatz beim Restaurant "Kupferkanne" am Friedenshügel überfallen. Der Täter stieg gegen 01.00 Uhr am Flensburger Bahnhof ein und ließ sich zum späteren Tatort fahren. Er bedrohte den Taxifahrer zunächst mit einem Messer und forderte Geld. Als dieser weglaufen wollte, sprühte der Täter dem Fahrer  Reizgas in das Gesicht und flüchtete - ohne Beute.

    Das Opfer hat den Täter bereits am Sonntagabend mehrere Stunden vor der Tat im Bereich des  Bahnhofs gesehen. Er beschreibt ihn als 25-30 Jahre alten und 1,90 cm großen schlanken Mann mit blonden nach hinten gekämmten Haaren. Zur Tatzeit trug er eine Jeanshose mit auffälligen Flicken auf den Knien und einen dunklen Pullover.

    Das Sachgebiet 2 sucht Zeugen, die den Täter am Bahnhof oder später an der "Kupferkanne" gesehen haben und bittet um Hinweise unter: 0461/484-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Kriminalpolizeistelle Flensburg
KHK Knies
0461/484-5200

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: