Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: 090415: Flensburg - Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

    Flensburg (ots) - Am Mittwoch gegen 13.50 Uhr wurden bei einem Verkehrsunfall in der Mads-Clausen-Straße drei Personen leicht verletzt. Der Fahrer eines Kleintransporters fuhr vom Parkplatz eines Getränkehändlers und übersah dabei einen Opel Vectra. Der Transporter prallte in die rechte Fahrzeugseite. Bei dem Zusammenstoß wurden ein 11jähriges Mädchen, ein 14jähriger Junge und die 50jährige Mutter leicht verletzt. Alle drei wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2111
Fax: 0431/988 6 344845
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: