Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Graffiti-Sprayer festgenommen

    Flensburg (ots) - 090329.1 - Am frühen Samstagmorgen konnte gegen 01:20 Uhr ein Graffiti-Sprayer von Beamten des 1. Polizeireviers Flensburg auf frischer Tat festgenommen werden. Zuvor meldete ein aufmerksamer Passant der Einsatzleitstelle Flensburg, dass er einen jungen Mann beobachte, welcher gegenwärtig einen Brückenpfeiler im Stadtteil Fruerlund mit Farbe besprühe. Die sofort eingeleitete Fahndung mit 2 Streifenwagen führte schließlich zur Festnahme eines 21-jährigen Flensburger, der sich in unmittelbarer Tatortnähe versteckt hielt. Gegen den jungen Mann leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Zudem dürften dem Täter auch die Kosten für die Reinigung des Brückenpfeilers auferlegt werden.

    /Stip

Rückfragen bitte an:
Robert Stippler
Polizeidirektion Flensburg
Einsatzleitstelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461-484 4011
Fax: 0461-484 4090
E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: