Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kfz-Diebstähle angezeigt
Fahrraddiebstahl aufgeklärt

    Süderbrarup (ots) - 090324.2 - Bei der  Polizeistation Süderbrarup wurden zwei Fälle von Kraftfahrzeug - Diebstählen angezeigt. Die Polizei bittet um entsprechende Hinweise.

    In der Straße im Hochtoft wurde am vergangenen Wochenende in der Nacht zum Sonntag von einem Grundstück ein rotes  Kleinkraftrad der Marke "Sanyang" entwendet. An dem Krad befand sich  ein blaues Versicherungskennzeichen 286 HNN.

    Die Besitzerin war spät nachts von der Arbeit gekommen und hatte das Kleinkraftrad verschlossen auf dem Grundstück abgestellt.

    Ebenfalls im Hochtoft versuchten bisher unbekannte Täter offenbar, einen Audi 80 zu entwenden. Es wurde die Fahrertür gewaltsam geöffnet, der Besitzer stellte erhebliche Beschädigungen am Lenkrad fest. Vermutlich wollte der  Täter die Lenkradsperre gewaltsam brechen. Das gelang ihm aber nicht, es wurden  Aufbaulautsprecher und eine Zusatzbremsleuchte aus dem Auto ausgebaut und entwendet.

    Ferner konnten die Beamten einen Fahrrad-Diebstahl aufklären, jedoch hat sich der Geschädigte bisher noch nicht bei der Polizei gemeldet. Das Fahrrad, ein silbernes Mountain - Bike der Marke "Hattrick", wurde vergangene Woche in Kappeln hinter der Nicolai-Kirche gestohlen.

    Hinweise zu den Taten nimmt die Polizeidienststelle in Süderbrarup unter 04641 / 9110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeistation Süderbrarup
Norbert Krambeck
Bismarckstr. 27
24392 Süderbrarup
Tel. 04641 / 9110

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: