Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Sillerup/Lindewitt: Zwei Lkw-Fahrer nach Unfall auf der L 12 gesucht

    Flensburg (ots) - 090309.1 - Heute Morgen, gegen 5.45 Uhr, kam es nach Zeugenaussagen auf der L 12 (Bredstedter Straße) hinter der Kreuzung Sillerup/ Lindewitt in Fahrtrichtung Bredstedt zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw. Zunächst unbemerkt wurde dabei auch ein drittes Fahrzeug beschädigt. Die Polizei sucht nun nach den beteiligten Lkw-Fahrern.

    Die jeweils in entgegen gesetzter Richtung fahrenden Lkw hatten sich bei Regen und Dunkelheit zunächst seitlich berührt. Deren Fahrer hielten daraufhin sofort an, vermutlich um Personalien auszutauschen.

    Lack und Windschutzscheibe eines hinter einem der Lkw fahrenden Pkws seien jedoch bei dem Unfall ebenfalls beschädigt worden. Der aus Nordfriesland stammende Autofahrer habe dies aber erst sehr viel später gemerkt.

    Die Polizeistation Schafflund bittet daher die beiden Lkw-Fahrer zur Klärung des Sachverhaltes, sich unter Telefon 04639/98464 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: