Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: LKW mit Schweinen umgekippt

    Flensburg (ots) - Am 16.02.09, 10:50 Uhr, geriet ein LKW, beladen mit 260 Ferkeln, auf der Taruper Hauptstraße, kurz vor der Ortsgrenze Flensburg, auf den Seitenstreifen und kippte in den Graben. Zur Zeit werden die Schweine auf einen anderen LKW umgeladen. Anschließend soll der LKW aufgerichtet und aus dem Graben gezogen werden. Die Bergungsarbeiten werden einige Zeit in Anspruch nehmen, die Fahrbahn ist in beiden Richtungen voll gesperrt, der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Menschen kamen nicht zu Schaden, zur Schadenshöhe ist noch nichts bekannt, es wird nachbereichtet.

    Michael Clausen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Einsatzleitstelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461-484 4011
Fax: 0461-484 4090
E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: