Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: 60-jährige Drogendealerin gefasst

    Flensburg (ots) - 090116.5- Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung kam die Flensburger Kriminalpolizei einer 60-jährigen Drogenhändlerin auf die Spur. Bei einer Wohnungsdurchsuchung stellte die Polizei 20 Gramm Heroin sowie eine geringe Menge Amphetamin sicher.

    Die Beschuldigte wurde daraufhin gestern Nachmittag durch die Einsatzgruppe des 1. Polizeireviers Flensburg vorläufig festgenommen. In ihrer Vernehmung legte sie ein Geständnis ab.

    Bisherigen Ermittlungen zufolge dürfte die betagte Frau selbst erst seit wenigen Jahren heroinabhängig sein und im Bekanntenkreis mit geringen Mengen Rauschgift gehandelt haben.

    Sie wurde nach ihrer Vernehmung vorerst auf freien Fuß gesetzt. Die strafrechtlichen Ermittlungen gegen sie wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz werden fortgesetzt.

    Diese Pressemitteilung ergeht im Einvernehmen mit der Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: