Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kappeln: Fahrzeuge im Stadtteil Ellenberg demoliert

    Kappeln (ots) - In der Nacht zum 6. Januar 2009 zwischen 23.00 Uhr und 04.00 Uhr beschädigten unbekannte Täter diverse Fahrzeuge im Stadtteil Kappeln-Ellenberg.

    Es wurden Motorräder umgeworfen, Spiegel abgerissen oder abgetreten, Kennzeichen abgerissen und an anderer Stelle weggeworfen, Scheibenwischer abgerissen oder verbogen und so weiter.

    Insgesamt wurden 47 beschädigte Fahrzeuge bei der Polizei gemeldet. Dabei ergaben sich Schwerpunkte in der Holtenauer Straße (am Straßenrand und hauptsächlich auf einem Parkplatz zwischen den Hochhäusern) 22 beschädigte Fahrzeuge, Wiker Straße auf dem Parkplatz in Höhe Hausnummer 7 (7 Fahrzeuge), Kieler Straße (2), Sylter Straße (1), Neustädter Straße (1) und Ellenberger Straße (1).

    Außerdem wurden 11 Fahrzeug einer Autohandlung in der Ellenberger Straße und zwei dort geparkte Fahrzeuge beschädigt.

    Der Gesamtschaden beträgt über 15.000,- Euro. Zeugen, die verdächtige Personen in der fraglichen Zeit bemerkt haben oder etwas zu den Tätern sagen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Kappeln Tel.. 04642 96559-01 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Kuddel Jacobsen
PZSt. Kappeln
Tel.: 04642/96559102
Fax: 04642/96559140
e-mail: Karl-Wilhelm.Jacobsen@polizei.landsh.de
Kappeln, Mittwoch, 7. Januar 2009

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: