Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Polizei Kappeln warnt: Achten Sie auf Ihre Wertsachen!

    Kappeln (ots) - 081217.6- Es wurden einige Fälle bekannt, wo die Geschädigten plötzlich den Verlust ihres Portmonees feststellten.

    Im Nachhinein ist den Geschädigten meist nichts Verdächtiges aufgefallen. Manchmal sind ihnen Personen hinterher aufgefallen, die im Kaufhaus, Supermarkt oder ähnliches die Nähe der Geschädigten suchten.

    Die Polizei bittet daher die Mitbürger Ihre Wertsachen so am Körper zu verwahren, dass Unbefugte darauf nicht zugreifen können.

    Auch sollten sie ihre Umgebung beobachten, um Verdächtige zu erkennen, die vielleicht andere Menschen bestehlen wollen.

    Wenn ihnen Personen verdächtig vorkommen, sollten sie sich unauffällig z. B. Kennzeichen von Fahrzeugen merken, die von den Verdächtigen benutzt werden.

    Im Falle eines dringenden Tatverdachts sollten die Angestellten auf die Verdächtigen aufmerksam gemacht werden.

    In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf das Festnahmerecht für Jedermann gem. § 127 I Sprafprozeßordnung hin. Wird ein Täter auf frischer Tat betroffen und er flüchtet oder die Identität des Täters ist nicht bekannt, kann er von Jedermann festgenommen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

    Die Polizei Kappeln wünscht allen Lesern eine Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Rückfragen bitte an:

Polizei-Zentralstation Kappeln
Karl-Wilhelm Jacobsen
Arnisser Str. 1
24376 Kappeln
Tel.: 04642/2110
Fax: 04642/7263

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: