Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung in Schleswig

    Flensburg (ots) - Am vergangenen Wochenende, Fr. 28.11.08, 16.30 Uhr - Mo. 01.12.08, wurde aus den Räumen der Nord-Ostseesparkasse ein AED Notfalldefibrillator entwendet. Das Gerät ist dort in der Schalterhalle für Notfälle ausgehängt.

    Das Gerät wurde am 02.12. im Lornsenpark aufgefunden. Durch  die eingedrungene Feuchtigkeit ist das Gerät stark beschädigt worden und nicht mehr funktionstüchtig. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 1500,- Euro.

    Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei-Zentralstation Schleswig, Tel.: 04621/84311, in Verbindung zu setzen.

    Dierk Dreyer

    Polizeizentralstation Schleswig

    i. A. -Jaekel- Einsatzleitstelle Schleswig

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig

Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: