Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Festnahme eines Drogenschmugglers

    Flensburg (ots) - 081128.1 - Beamte des Zivilen Streifenkommandos Flensburg nahmen heute Nacht um 2:15 Uhr auf der B 200 einen 52-jährigen Polen fest. Auf der Ladefläche seines Fahrzeuges fand die Polizei 39 Säcke der Kaudroge Khat - insgesamt 750 Kilogramm.

    Ersten Ermittlungen zufolge war der Beschuldigte zum Zeitpunkt seiner Festnahme auf dem Weg nach Dänemark.

    Die weitere Bearbeitung des Falles übernahm das Zollfahndungsamt Hamburg.

    Die Zahl der Khat-Aufgriffe sowie die sichergestellten Mengen dieser Droge sind in diesem Jahr sowohl dies- als auch jenseits der deutsch-dänischen Grenze signifikant gestiegen. Khat wird in der Regel von Holland aus auf Transitrouten nach Skandinavien geschmuggelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: