Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: FL: Diebstahl eines Löschfahrzeuges aufgeklärt

    Flensburg (ots) - Die Kripo Flensburg hat nach kurzer Zeit den Diebstahl eines Löschfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Oeversee geklärt. Das 5 Tonnen schwere Fahrzeug wurde in der Nacht zum vergangenen Samstag aus der Gerätehalle entwendet. Am Sonntag wurde es in Quern beschädigt wieder aufgefunden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Durch ein Gutachten muss jetzt geklärt werden, ob das Löschfahrzeug weiterhin einsatzbereit ist.

    Schnell fiel der Verdacht auf zwei 21jährige Männer. Einer der Tatverdächtigen ist bis vor kurzem Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr gewesen. Nachdem die Tat zunächst abgestritten wurde, haben die beiden den Diebstahl letztendlich im Rahmen der Vernehmung eingestanden. Ihr Motiv: Sie wussten nicht, wie sie nach Hause kommen sollen. Eine geeignete Fahrerlaubnis für das geklaute Fahrzeug hatten die beiden im Übrigen auch nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
- Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2111
Fax: 0431/988 6 344845
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: