Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 79 bei Handewitt

Flensburg (ots) - Am 10.11.08, gegen 16:52 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 79 zwischen den Ortschaften Handewitt und Meyn zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw aus Nordfriesland kam beim Überholen eines Busses laut Zeugenaussagen in Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Hier stieß er mit einem PKW aus dem Kreisgebiet zusammen. Der Fahrer und der Beifahrer des Verursacherfahrzeugs verstarben an der Unfallstelle. Der Fahrer des anderen PKW kam mit schweren Verletzungen in ein Flensburger Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Bis zur Bergung der Fahrzeuge bleibt die K 79 gesperrt. Zur Zeit stehen noch keinerlei Personalien der Beteiligten fest. Bei der Unfallstelle sind 5 Streifenwagen, RTW aus Medelby, 2 RTW und NAW aus Flensburg, sowie die FFW aus Meyn, Schafflund und Handewitt eingesetzt. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Leitstelle Schleswig Jessen, PHM Telefon: 04621-842 11 Fax: 04621-842 38 E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: