Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Verkehrsunfall mit verletzter Person in Handewitt

    Flensburg (ots) - Gegen 02:00 Uhr nachts kam es  in Handewitt, Westermoor zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer verletzt wurde. Nach den bisherigen Feststellungen kam der 21jährige Fahrer eines Kleinwagens aus Nordfriesland aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Handewitt befreit werden. Er wurde in ein Flensburger Krankenhaus gebracht, wo er zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 4000 EUR

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: