Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbruch in Autohaus: Zwei Fahrzeuge gestohlen

Flensburg (ots) - 081015.2 - Zwischen dem 11. und 13. Oktober 2008 brachen bislang unbekannte Täter in ein Autohaus in Wanderup (Kreis Schleswig-Flensburg) ein. Die Einbrecher stahlen unter anderem zwei Ausstellungsfahrzeuge vom Gelände. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Liste des Diebesgutes ist lang, der Schaden mit geschätzten 48.000 Euro immens: Die Täter rissen sich bei ihrem Einbruch einen 50-Zoll Plasmafernseher (Marke Philips), eine Dolby-Surround-Musikanlage (Marke Harmann Cardon), zwei DVD-Player, drei Tower-PC mit Flachbildschirmen, 20 Modellautos im Format 1:18 sowie ein in Eigenbau hergestelltes Modellfahrzeug mit Verbrennungsmotor unter den Nagel. Außerdem entwendeten sie einen größeren Bargeldbetrag. Gestohlen wurden ferner zwei Pkw; ein schwarzer Audi A 4 Avant (Baujahr 2006) sowie ein silberner, fast neuwertiger VW Eos FSI. Die Flensburger Kriminalpolizei geht davon aus, dass mehrere Täter am Werk waren und die gestohlenen Sachen mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert wurden. Dabei könnten die Diebe beobachtet worden sein. Die Polizei fragt: Wer hat im besagten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen im Gewerbegebiet Krumackerfeld oder in der näheren Umgebung (Bredstedter Straße) gemacht oder kann entsprechende Hinweise zu dem Einbruch geben? Etwaige Zeugen wenden sich bitte unter Telefon 0461-4840 an das Sachgebiet 2 der Flensburger Kriminalpolizei. ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Axel Dobrick Telefon: 0461-484 2010 Fax: 0431-988 6 341078 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: