Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Vermisstensuche wird fortgesetzt

    Flensburg (ots) - 081009.1 - Die Suche nach dem seit Montag vermissten, 84-jährigen Alfred Jensen aus Großsolt-Bistoft wird heute fortgesetzt.

    Seit 8.30 Uhr sind insgesamt zwanzig Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr damit beschäftigt, um den Wohnort des Vermissten herum liegende Flachgewässer - wie z.B. Tümpel auf angrenzenden Koppeln - systematisch abzusuchen.

    Bereits gestern hatte sich die Polizei mit einem Fahndungsfoto an die Öffentlichkeit gewandt.

    Hinweise nimmt nach wie vor die Kriminalpolizei Flensburg, Telefon: 0461-4840, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: