Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Eitle Einbrecher entwendeten Edelprodukte

    Flensburg (ots) - 080924.3 - Mit einem weiteren schweren Diebstahl aus einem Friseursalon in der Flensburger Fußgängerzone setzte sich am vergangenen Dienstagabend die aktuelle Serie einschlägiger Einbrüche fort. Wiederum wurde Geld gestohlen.

    Zwischen 20.30 Uhr und kurz vor Mitternacht brachen der oder die bisher unbekannten Täter in ein im ersten Stock gelegenes Friseurgeschäft in der Großen Straße ein. Hier stahlen die offenbar pflegebewußten Einbrecher neben Trinkgeldern und einem größeren Bargeldbetrag auch verschiedene Haarpflegemittel.

    Auch der ein Stockwerk darüber liegende Wellness-Salon war betroffen. Dort wurden mehrere Türen aufgehebelt. Was hier gestohlen wurde, steht zurzeit noch nicht genau fest.

    Etwaige Hinweise bitte an das Sachgebiet 2 der Kriminalpolizeistelle Flensburg unter Telefon: 0461-484 0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: