Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Polizei fasst mutmaßlichen Graffiti-Sprayer (Korrekturmeldung)

    Flensburg (ots) - Zur besseren Klarstellung musse es im vorletzten Absatz der korrespondierenden Meldung heißen:

    "Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang erneut: Sprühende Fantasie kann teuer werden! Wer Graffiti nicht auf genehmigten (so genannten legalen) Flächen anbringt, begeht in der Regel eine Sachbeschädigung.

    Viele Sprayer ..."


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: