Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Unfallgeschädigter gesucht

    Kappeln (ots) - 080908.3 - Am Samstag dem 6.9.08 um 01:05 Uhr meldete sich ein Unfallbeteiligter telefonisch bei der Polizei in Eckernförde.

    Der 77-jährige Pkw-Fahrer gab an, dass er zirka eine Stunde zuvor auf dem Parkplatz des Supermarktes "LIDL" in Kappeln-Loitmark beim Ausparken "Geräusche" wahrgenommen hatte.

    Zu Hause stellte er dann Beschädigungen an seinem Fahrzeug fest.

    Der "Verursacher" fuhr einen hellblauen Mazda 323.

    An ein potentielles "Geschädigten-Fahrzeug" konnte er sich nicht erinnern.

    Der Geschädigte kann sich an die Polizei Kappeln unter Telefon 04642-9655901 wenden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizei-Zentralstation Kappeln
Karl-Wilhelm Jacobsen
Gerichtsstraße 1
24376 Kappeln
Telefon: 04642 - 96 55 901
Fax: 04642 - 96559140

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: