Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kappeln: Radfahrer gestürzt

    Kappeln (ots) - Am Samstag dem 16.8.08 um 17.48 Uhr stürzte ein 26-jähriger Radfahrer in Höhe Gorch-Fock-Straße 1 in Kappeln. Der Radfahrer befuhr die Gorch-Fock-Straße in Richtung Barbarastraße. Nach eigenen Angaben bemerkte er ein von hinten nahendes Fahrzeug. Er wollte daher auf den Gehweg ausweichen. Das gelang ihm wegen des hohen Bordsteines nicht und er geriet ins Schleudern. Angeblich fühlte er von hinten einen Stoß, den er aber nicht näher beschreiben konnte. Dann überholte ihn ein dunkler VW-Bus. Der Radfahrer stürzte und zog sich leichte Prellungen und Abschürfungen an der rechten Gesichtshälfte und der rechten Hand zu. Am Fahrrad waren keine Beschädigungen fest zu stellen. Der Fahrer des VW-Busses oder Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Kappeln in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Kuddel Jacobsen
PZSt. Kappeln
Tel.: 04642/96559102
Fax: 04642/96559140
e-mail: Karl-Wilhelm.Jacobsen@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: