Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Zweiradfahrer verunglückt

    Flensburg (ots) - Am 03.08.08, gegen 05:00 Uhr, befuhr ein 17-jähriger aus dem Kreisgebiet mit seinem Motorroller die Nordhackstedter Straße in Schafflund ortsauswärts. Dabei übersah er einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW und fuhr auf diesen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW auf einen anderen geschoben. Der Rollerfahrer wurde nur leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde Atemalkohol festgestellt. Die eingesetzten Beamten entnahmen im Krankenhaus eine Blutprobe. Dabei wurde festgestellt, dass der Jugendliche nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Es wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

    Michael Clausen


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Einsatzleitstelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461-484 4011
Fax: 0461-484 4090
E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: