Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbruch in Schnellrestaurant

Flensburg (ots) - 080722. 2- Montagfrüh - zwischen 00:45 Uhr und 07:40 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Schnellrestaurant in der Duburger Straße. Die Polizei sucht mögliche Tatzeugen. Unbekannte betraten nach Geschäftsschluss zunächst einen Hinterhof und hebelten ein auf der Gebäuderückseite liegendes Fenster auf. Im Verkaufsraum wurde eine Kassenschublade aufgebrochen und daraus das Wechselgeld gestohlen. Die Glasfront des Schnellrestaurants ist von der Straßenseite her gut einsehbar. Etwaige Zeugen, die zur Tatzeit Verdächtiges beobachtet haben, bittet die Flensburger Kriminalpolizei, sich unter der Telefonnummer 0461/484-0 mit dem Sachgebiet 2 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Axel Dobrick Telefon: 0461-484 2010 Fax: 0431-988 6 341078 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: