Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: K 131: Sattelschlepper umgekippt - Radfahrer schwer verletzt

    Flensburg (ots) - 080716.1 - Heute Morgen, gegen 08:15 Uhr, verunglückte auf der Kreisstraße 131 (Schorrehy-Kreuzung) im Kreis Schleswig-Flensburg ein Sattelschlepper in einem Kurvenbereich.

    Dabei wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Der Verletzte wurde inzwischen mit einem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen.

    Zum genauen Unfallhergang können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden. Bergungsarbeiten laufen.

    Die K 131 zwischen Wippendorf und Grünholz ist zurzeit für voraussichtlich mehrere Stunden voll gesperrt.

    Eine entsprechende Rundfunkdurchsage wurde veranlasst.

    Näheres folgt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: