Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen

    Tarp (ots) - 080714.3 -In der Zeit vom 08. bis 10. Juli ist in Wanderup, auf einem Feldweg gegenüber der Einmündung Kieracker/Birkwanger Weg, eine größere Menge Abfall abgelagert worden.

    Dabei handelte es sich um diverse Dosen Bremsenreiniger, Motordichtungen, Farbdosen, 1 Farbspritzpistole, Radkappen und vieles mehr.

    Eine ordnungsgemäße Entsorgung dieses Abfalls hätte ohne Probleme und Kostenaufwand im gesamten Kreis Schleswig - Flensburg stattfinden können.

    In diesem Fall wurden jedoch umweltgefährdende Substanzen in der Natur abgelagert.

    Dieser Abfall dürfte zum größten Teil im Zusammenhang mit Reparaturen an Fahrzeugen stehen.

    Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer 04638/89410.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizei-Zentralstation Tarp
Dorfstr. 22, 24963 Tarp
Olaf Loest
Telefon: 04638/89410
Fax: 0431/9886442840

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: