Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: 26-Jähriger schlafend auf Straße angetroffen

    Schleswig (ots) - 080714.2 - Gestern, gegen 06:35 Uhr, wurde die Streife der Polizei-Zentralstation Schleswig zur Einmündung Jägerredder in den Lürschauer Weg entsandt.

    Hier stellten die Beamten einen jungen Mann fest, der auf der Straße lag und schlief.

    Er wurde geweckt, und es stellte sich heraus, dass er mit 1,53 Promille erheblich alkoholisiert war.

    Zudem wirkte er völlig orientierungslos und befand sich aufgrund seines Alkoholgenusses in einer hilflosen Lage.

    Der Betroffene wurde zu seiner Mutter gefahren und in ihre Obhut übergeben.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizei-Zentralstation Schleswig
Friedrich-Ebert-Str. 8
24837 Schleswig
Rolf Bumann
Telefon: 04621/84-300
Fax: 0431/9886442810

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: