Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Gestohlenes Segelboot

Flensburg (ots) - In der Nacht von Donnerstag, 10.07.08, bis Freitag, 11.07.08, wurde aus dem Sportboothafen Flensburg-Fahrensodde die Segelacht "easy going" entwendet. Bei dem Sportboot handelt es sich um eine weiße L 23-Yacht (L: 7,18m/ B: 2,4 m/ Tg: 1,3 m). Auf dem Großsegel ist die Segelnummer D 123 aufgenäht. Am Heck war ein Außenbordmotor TOHATSU 5 PS angebracht. Außerdem ist es mit einer grauen Sprayhood sowie einer blauen Persenning für das Großsegel ausgerüstet. Das 1978 in Dänemark gebaute Boot hat einen geschätzten Zeitwert von 12.000 EUR. Hinweise zur Tat nimmt das Wasserschutzpolizeirevier Flensburg unter 0461/ 4846310 oder jede andere Polizeidienststelle auf. Thorsten Möller ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Einsatzleitstelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Telefon: 0461-484 4011 Fax: 0461-484 4090 E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: