Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Bootsfahrt für Sieger der Radfahrprüfungen (Terminankündigung)

    Flensburg (ots) - 080704.2 - Am Mittwoch, 09. Juli 2008, 14.00 Uhr, findet auf dem Hof der Falkenbergschule, Emil-Nolde-Str.31, Flensburg, wieder die Stadtmeisterschaft für die Klassensieger der Radfahrprüfungen aller Flensburger Schulen statt.

    Als Belohnung werden die fünf besten Schüler/Schülerinnen am gleichen Tag, gegen 16.00 Uhr (unmittelbar nach der Stadtmeisterschaft), von der Anlegestelle der Wasserschutzpolizei an der Schiffbrücke eine Fahrt auf dem Boot der Wasserschutzpolizei durch  die Flensburger Förde antreten.

    Zu diesem Termin sind die Damen und Herren Journalisten herzlich eingeladen.

    --- Informationen zur Radfahrausbildung ---

    Die Radfahrausbildung wird in allen Flensburger Grundschulen im vierten Schuljahr, bei Förderschulen im fünften Schuljahr durchgeführt.

    Im Schuljahr 2007/2008 haben 829 Schüler aus 20 Schulen mit 44 Klassen  in Theorie und Praxis an dieser Ausbildung  teilgenommen.   Nicht alle Schüler bestanden die abschließende praktische Radfahrprüfung. Diese Kinder können die Prüfung aber bei einer Ferienpassaktion wiederholen.

    Die 44 Klassensieger wurden zu den Stadtmeisterschaften eingeladen, von denen die fünf besten Schüler/innen zu ermitteln sind, die dann an dem Ausflug mit der Wasserschutzpolizei über die Flensburger Förde teilnehmen können.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
StB 1.4/ Verkehrslehrer
Neustadt 30
24939 Flensburg
Ulf Hansen
Telefon: 0461-484 2142
Fax: 0431-988-6-345392
E-Mail: Praevention.Flensburg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: