Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Polizei sucht hungrige Einbrecher

Flensburg (ots) - 080701.2 - Die Flensburger Kriminalpolizei ist auf der Suche nach offenbar hungrigen Einbrechern, die zwischen dem vergangenen Freitagmittag und gestern Morgen Lebensmittel aus dem Jugend-Aufbauwerk stahlen. Der oder die Täter verschafften sich Zutritt zum Küchenbereich. Aus Kühl- und Lagerräumen wurden zwölf Liter Milch, drei Packungen Cornflakes und 34 Puddingbecher gestohlen, wobei der entstandene Sachschaden deutlich über dem Wert des Diebesgutes liegt. Ob es sich bei der Tat um eine unangemessene Reaktion auf die aktuelle Milchpreisentwicklung handelt oder die Diebe sich einfach nur etwas gesünder ernähren wollten, ist unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an das Sachgebiet 2 der KPSt Flensburg, Telefon: 0461-4840. ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Axel Dobrick Telefon: 0461-484 2010 Fax: 0431-988 6 341078 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: