Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: 220608.1-Verkehrsunfall mit Trunkenheit

    Flensburg (ots) - Am 22.06.08, 05.15h, meldeten Zeugen einen Verkehrsunfall in Harrislee, Süderstraße. Dort war ein Pkw in einen Gartenzaun gefahren und der Fzg.-Führer versuchte sich vom Unfallort zu entfernen. Ein Streifenwagen der Flensburger Polizei war unmittelbar nach dem Anruf an der Unfallstelle und traf auf den alkoholisierten Fahrer, einen 19-jährigen aus dem Kreisgebiet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Fahrer wird nun ein Strafverfahren wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs, Unfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet, da er nicht im Besitz derselben war. Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann kurz zuvor in der Süderstraße noch einen geparkten Pkw angefahren hatte.

    Salzer, PHM


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Einsatzleitstelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461-484 4011
Fax: 0461-484 4090
E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: