Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Schwerer Verkehrsunfall im Kreis Schleswig-Flensburg

    Flensburg (ots) - Um 06:05h wurde der Einsatzleitstelle Schleswig ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 39 in Höhe Dannewerk gemeldet. Ein 19 jähriger PKW Fahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, der PKW schleuderte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde in seinem PKW eingeklemmt, er musste von der Freiwilligen Feuerwehr Busdorf aus seinem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Seine beiden Mitfahrer konnten sich aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien. Bilanz des Unfalles: Insgesamt drei verletzte Personen, zwei mit schweren Verletzungen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, er hatte nach Angaben seiner Mitfahrer Alkohol getrunken.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig
Tüxen
Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: