Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Illegaler Aufenthalt

    Flensburg (ots) - Polizeibeamte der Polizei-Zentralstation Kappeln überprüften am Dienstag dem 3.6.08 gegen 11.00 Uhr eine Person am Hafen in Kappeln. Die Person konnte sich nicht ausweisen. Er gab seinen Namen mit Mohammed Ali an. Zur Feststellung seiner Person wurde der Mann zur Kriminalpolizeistelle Schleswig sistiert. Über das Bundeskriminalamt wurde ein Personenfeststellungsverfahren eingeleitet. Anhand der Fingerabdrücke konnte die Person identifiziert werden. Der Mann war zur Festnahme ausgeschrieben. Der Mann musste im Polizeigewahrsam übernachten und wurde heute der Ausländerbehörde des Kreises übergeben. Die Behörde entscheidet über weitere Maßnahmen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig
Jessen
Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: