Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde

    Flensburg (ots) - Am 310508 verunfallte eine 48 jährige Rollerfahrerin auf der L 96 zwischen Hüllerup und Handewitt aus bislang noch ungeklärter Ursache. Die Frau wurde mit schweren Kopfverletzungen nach Flensburg in ein Krankenhaus gebracht.Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern an.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig

Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: