Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Handewitt: Zahlreiche Autos beschädigt - Polizei sucht Zeugen

    Flensburg (ots) - 080526.2 - Gestern zwischen 02.30 Uhr und 03.00 Uhr, wurden in Handewitt (Kreis Schleswig-Flensburg) zahlreiche Pkw beschädigt.

    Bislang Unbekannte traten im Bereich Osterkamp - Gänsemarkt unter anderem mutwillig Außenspiegel ab und verbogen die Nummerschilder verschiedener Fahrzeuge.

    In diesem Zusammenhang wird eine Gruppe von vier bis fünf jungen Männern im Alter von 18 bis 25 Jahren gesucht, die sich zur fraglichen Zeit in der Nähe des Tatortes aufhielten.

    Die Polizeistation Handewitt sucht entsprechende Tatzeugen.

    Sie fragt: Wer kennt diese Personen oder kann entsprechende Hinweise auf sie geben? Hat es eine Feier im näheren Umfeld gegeben?


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: