Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schobüll: Verkehrsunfall mit Mofafahrer - Unfallzeuge gesucht

    Flensburg (ots) - Am vergangenen Freitag kam es gegen 20:20 Uhr in der Ortschaft Schobüll zu einem Verkehrsunfall mit einem Mofafahrer.

    Dieser hatte in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte er mit seinem Kleinkraftrad gegen einen Gartenzaun und zog sich Prellungen und Hautabschürfungen zu.

    Der Fahrer eines silbernen Opel Zafira soll zur Unfallzeit auf der Kreisstraße 66 in Richtung Sillerup unterwegs gewesen sein und das Unfallgeschehen beobachtet haben.

    Nachdem genügend Ersthelfer vor Ort waren, hat der Opel-Fahrer seine Fahrt fortgesetzt. Dieser Unfallzeuge wird gebeten, sich mit der Polizeistation Schafflund (Tel. 04639-98464) in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: