Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Zeugenaufruf nach Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr

    Flensburg (ots) - In den frühen Morgenstunden des 24.05.08 entfernten Unbekannte in der Straße Am Friedenshügel, zwischen Thomas-Lorck-Straße und Unterführung B 200 stadteinwärts, 18 Schachtdeckel. Diese Schachtdeckel, die sich zwischen Kantstein und Fahrstreifen befinden, wurden in die Schachtöffnungen geworfen. Dieser Vorgang stellt ein Straftat dar. Im weiteren Verlauf der Straße wurde zusätzlich ein öffentlicher Fernsprecher beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen unter 0461-4844011.

    Salzer, PHM


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Einsatzleitstelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg

Telefon: 0461-484 4011
Fax: 0461-484 4090
E-Mail: elst.flensburg.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: