Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbruch in An- und Verkaufsgeschäft

    Flensburg (ots) - 080521.1 - Gestern Abend wurde in ein An- und Verkaufsgeschäft in der Norderstraße eingebrochen.

    Ein junger Mann warf um kurz vor 23.00 Uhr mit einem Stein die Schaufensterscheibe ein und stahl etwas (genaues Stehlgut noch unbekannt) aus der Auslage.

    Der Täter flüchtete anschließend mit dem Rad. Die Polizei fahndete vergeblich nach dem Einbrecher.

    Augenzeugen gaben an, der Unbekannte habe eine beige Jacke und ein Basecap getragen.

    Das Sachgebiet 2 der KPSt Flensburg bittet unter Telefon: 0461-4840 um etwaige Hinweise möglicher weiterer Tatzeugen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: