Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Silberstedt: Versuchter Einbruch in Supermarkt (Zeugenaufruf)

Schleswig (ots) - 0805193. - Am Freitag, dem 9.Mai wurde versucht, in den Edeka-Neukauf-Markt im Silberstedter Gewerbegebiet Tükeslih einzubrechen. Bereits am 07.04 und 25.04.08 kam es hier zu vollendeten Taten. Die Tatzeiten lagen jeweils zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr. Da der Tatort zwar ein wenig außerhalb von Silberstedt, aber unmittelbar an der Bundesstraße 201 zwischen Husum und Schleswig liegt, hofft die Polizei nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat zu diesen Zeiten verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizeistelle Schleswig unter 04621-84-402. Ferner weist die Polizei erneut daraufhin, dass verdächtige Beobachtungen möglichst umgehend gemeldet werden sollten. Die Servicenummer der Polizei 110 ist hierfür rund um die Uhr erreichbar. ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313 Rückfragen bitte an: Kriminalpolizeistelle Schleswig Dieter Obermüller Friedrich-Ebert-Str. 8 24837 Schleswig Tel. 04621/84-410 Fax 04621/84-438 Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: