Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbruch in Einfamilienhaus in Flensburg-Sünderup

    Flensburg (ots) - 080509.2 - Von Mittwoch auf Donnerstag dieser Woche wurde in ein Einfamilienhaus im Flensburger Stadtteil Sünderup eingebrochen.

    Der oder die Täter verschafften sich auf bisher ungeklärte Weise Zugang zum Gebäude und stahlen im Wohnzimmer einen geringen Bargeldbetrag aus einem Portmonee sowie eine Spardose.

    Außerdem wurden eine grüne Bohrmaschine der Marke "Bosch" ein "Hitachi"-Akkuschrauber und eine Kreissäge der Marke "Makita" gestohlen.

    Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 700 Euro.

    Die Flensburger Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um entsprechende Hinweise unter Telefon: 0461-484 0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: