Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Fahrzeuge aufgebrochen

Kappeln (ots) - 080428.4 - In der Nacht zum vergangenen Sonntag (27.4.) wurden im Kappelner Stadtteil Ellenberg zwei Fahrzeuge von Unbekannten aufgebrochen. In der Zeit von Samstag 11.00 Uhr bis Sonntag 10.30 Uhr wurde in der Mürwiker Strasse auf einem Parkplatz aus einem silberfarbenen Fiat das Autoradio Marke "Grundig" entwendet. Der Schaden beträgt zirka 300 Euro. In der gleichen Nacht von 21.30 Uhr bis Sonntag 09.30 Uhr wurde in der Borkumer Strasse in Kappeln-Ellenberg ein rotes Wohnmobil der Marke Fiat auf einem Parkstreifen aufgebrochen. Die Täter öffneten die Fahrertür und stahlen dann ein Navigationsgerät, ein Radiobedienteil, eine Wanduhr und Küchengegenstände entwendet. Der Sachschaden wird hier auf 500 Euro und der Wert der gestohlenen Sachen auf 1.200 Euro geschätzt. In allen Fällen bittet die Polizei Hinweise unter Telefon 04642-96 55 901. ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313 Rückfragen bitte an: Polizei-Zentralstation Kappeln Karl-Wilhelm Jacobsen Gerichtsstraße 1 24376 Kappeln Telefon: 04642 - 96 55 901 Fax: 04642 - 96559140 Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: