Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Einbruch in Eggebek - Wer kennt diesen Schmuck?

POL-FL: Einbruch in Eggebek - Wer kennt diesen Schmuck?
Damenring gelb-gold
Flensburg (ots) - 080425.2 - Bei einem vor einem Monat (am 24.3.2008) verübten Einbruch in Eggebek stahlen bislang unbekannte Täter Schmuck im Werte von 10.000 Euro. Die Tat erfolgte zwischen 14.30 Uhr und 18.30 Uhr in Abwesenheit der Hauseigentümer. Die Einbrecher öffneten ein auf Kipp stehendes Schlafzimmerfenster, drangen in das Haus ein und durchsuchten sämtliche Zimmer, Schubladen und Schränke nach Wertsachen. Die Polizei veröffentlicht jetzt einige Bilder des gestohlenen Schmucks, um weitere Hinweise zu diesem Einbruch zu erhalten. Möglicherweise ist der gestohlene Schmuck inzwischen zum Kauf angeboten worden. Unter anderem handelt es sich dabei um folgende Schmuckstücke: - Cartier-Ring (18-karätiges Gold oder Platin, Seriennummer: BA 2775) - Damenring (lupenreines Gelbgold mit Brilliantschliff, 585-er Legierung) - Damenuhr, Modell "Santos de Cartier", 18 Karat Gelbgold und Stahl, silbergekörntes Zifferblatt, Quarzwerk - Damenring in Sonderanfertigung, große blaue Steine, dazwischen weiße Sterne - Ehering mit Gravur "Kay, 08.08.2003". Hinweise bitte an das Sachgebiet 2 der Kripo Flensburg unter Telefon: 0461-484 0 oder jede andere Polizeidienststelle. Sicherheitstipps zur Vermeidung derartiger Einbrüche unter www.einbruchschutz.polizei-beratung.de sowie auf www.polizei.schleswig-holstein.de (Vorbeugung/Beratung). ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: