Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Junge Frau beraubt

Flensburg (ots) - 080417.6 - Heute Nacht um kurz nach Mitternacht wurde eine junge Frau in der Harrisleer Straße ihrer Handtasche beraubt. Der Täter flüchtete unerkannt durch die Schulgasse. Die Tat ereignete sich nach Opferangaben um 00:40 Uhr. Der Täter habe der Geschädigten auf offener Straße ihre weiße Handtasche entrissen, in der sich hauptsächlich Papiere, aber kein Bargeld befanden. Bei dem Beschuldigten handele es sich um einen jungen Südländer, etwa 25 bis 28 Jahre alt und zirka 170-180 cm groß. Die geraubte Handtasche hat ein auffälliges schwarzes Sternenmuster. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, bitte die Kriminalpolizei Flensburg, sich unter Telefon: 0461-4840, zu melden. ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Axel Dobrick Telefon: 0461-484 2010 Fax: 0431-988 6 341078 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: