Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Holzdiebstahl in Taarstedt - Polizei sucht Zeugen

    Flensburg (ots) - 080414. 2 - Unbekannte stahlen im Zeitraum 6. - 12. April größere Mengen Holz im Taarstedter Wald. Die Polizei-Zentralstation Schleswig bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

    Der Försterei Satrup wurden acht Meter, bereits gefälltes und gestapeltes Buchenholz gestohlen. Der Tatort liegt inmitten des Taarstedter Waldes. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

    Für den Abtransport dieser Holzmenge wird ein Fahrzeug erforderlich gewesen sein. Die Polizei geht daher davon aus, dass der Diebstahl oder etwaige Verdächtige möglicherweise von Spaziergängen beobachtet worden sein könnten.

    Um entsprechende Hinweise bittet die Polizei-Zentralstation Schleswig unter Telefon 04621-84311 oder jede andere Polizeidienststelle.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Axel Dobrick
Telefon: 0461-484 2010
Fax: 0431-988 6 341078
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: