Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Jahreshauptversammlung für den Polizeifrauenchor Polizia Vocale Flensburg

    Flensburg (ots) - Wie jedes Jahr so fand auch in dem Jubiläumjahr des Polizia Vocale Flensburg eine Jahreshauptversammlung statt. Derzeit gibt es 35 aktive Sängerinnen und 12 fördernde Mitglieder. Im November 2008 wird der Chor 10 Jahre alt  und dieses Ereignis wirft seine Schatten schon voraus. Der Chor hat sich gut in die hiesige Sängerlandschaft eingefügt und verfügt schon über ein beachtliches Repertoire. Nunmehr ist Polizia Vocale Flensburg ein eigetragener Verein. Nach wie vor ist der Spaß am Singen und am geselligen Zusammensein die Hauptantriebsfeder für die Sängerinnen. Der Zusammenhalt zeigt sich auch an dem harmonischen Verlauf der Jahreshauptversammlung. Der Vorstand hatte nur Gutes zu berichten und wurde entlastet. Die zu wählenden Vorstandsmitglieder stellten sich alle zu Wahl und wurden einstimmig wiedergewählt. Es werden nach wie vor sangesfreudige Frauen aus allen Berufssparten gesucht, die sich dem Chor anschließen möchten. Die Chorproben finden jeden Mittwoch in der Zeit von 19:00 - 21:00 Uhr im Polizeigebäude Flensburg, Norderhofenden 1 statt. Für Fragen steht die 1. Vorsitzende Frau Ute Sierks unter der Telefonnummer 0461/39586 zur Verfügung.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Öffentlichkeitsarbeit
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Marina Bräuer
Telefon: 0461-484 2120 o. 0151-167 12 669
Fax: 0431-988 6 348464
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: