Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Unfallflucht

    Kappeln (ots) - 080317. 1- Am vergangenen Samstag (15.03.2008) gegen 09:05 Uhr überquerte ein Fahrradfahrer die B 201 in Kappelholz an der dortigen Bedarfsampel. Er kam vom Schoolstieg und fuhr in Richtung Hüholz. Die Bedarfsampel hatte er betätigt, sie zeigte für ihn "grün" an.

    Kurz bevor er die B 201 überquert hatte wurde sein Hinterrad von einem Pkw erfasst, so dass er stürzte. Hierbei wurde er verletzt.

    Der Unfallgegner fuhr, ohne sich um den Unfall zu kümmern in Richtung Innenstadt weiter.

    Bei dem Pkw handelt es sich um einen blauen, älteren Opel Astra, mit NF- Kennzeichen. Die Limousine hat im Heckbereich eine schwarze Schürze.

    Zeugen oder andere Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Kappeln unter Tel.: 04642 / 96559-01 zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizei-Zentralstation Kappeln
Karl-Wilhelm Jacobsen
Gerichtsstraße 1
24376 Kappeln
Telefon: 04642 - 96 55 901
Fax: 04642 - 96559140

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: