Polizeidirektion Flensburg

POL-SL: Dreister Betrug bei einer Firma in Sterup - Polizei sucht Zeugen!

    Flensburg (ots) - Am Freitag, den 29. Februar 2008, erschien eine Frau bei einer Firma in Sterup, um sich dort einen Lader zu mieten. Diesen und den ebenfalls gemieteten Transportanhänger hat sie nicht wieder zurückgebracht. Die Schadenhöhe beträgt 30.000 Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Steinbergkirche Zeugen. Sie fragt: wer kann  Hinweise auf eine Frau geben - sie wird wie folgt beschrieben ca. 30 Jahre alt, 165cm groß, mittelblonde, schulterlange, lockige Haare und fuhr mit einem VW Golf Typ II -  Farbe rot - SL - DE 541 vor. Weiter werden Hinweise erbeten auf den Anhänger und den Lader.

    Der Anhänger - Hersteller MTH Ehlers - war braun und hatte das Kennzeichen SL-CY 487. Der Lader - Hersteller Gehl - war gelb und vom Typ 1640 - er hatte 713 Betriebstunden gelaufen.

    Sachdienliche Hinweise an die Pst. Steinbergkirche 04632 - 8560 oder den Polizeiruf 110.


ots Originaltext: Polizeidirektion Flensburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6313

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Leitstelle Schleswig

Telefon: 04621-842 11
Fax: 04621-842 38
E-Mail: ELSt.Schleswig.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: