Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - mehrere Verletzte nach Auffahrunfall

VU Kölner Straße Rösrath 29082017

Rösrath (ots) - Drei Menschen sind am Dienstagnachmittag (29.08.) in Stümpen leicht verletzt worden.

Eine 78-jährige Bergisch Gladbacherin musste um 15:50 Uhr mit ihrem VW auf der Kölner Straße anhalten. Eine nachfolgende 20-jährige Peugeot-Fahrerin aus Rösrath erkannte die Situation rechtzeitig und hielt ebenfalls an. Als Dritter im Bunde war ein 22-jähriger Mucher unterwegs. Er bremste viel zu spät und schob mit seinem Mercedes-Sprinter die beiden Autos zusammen.

Alle drei Fahrer/-innen erlitten nach ersten Erkenntnissen leichtere Verletzungen. Die Bergisch Gladbacherin musste zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt, der Peugeot musste abgeschleppt werden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: