POL-AC: Vermißtensuche

Herzogenrath (ots) - Seit den Mittagsstunden Samstag, 25.03.2017, wird aus dem Seniorenwohnheim "Am Bockreiter" ...

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - eine Leichtverletzte nach Auffahrunfall

POL-RBK: Overath - eine Leichtverletzte nach Auffahrunfall
VU Obersteeg 15032017

Overath (ots) - Bei einem Auffahrunfall ist eine 20-jährige Lindlarerin am Mittwochnachmittag (15.03.) in Obersteeg leicht verletzt worden.

Die junge Frau war um 13:40 Uhr mit ihrem Fiat auf der Landstraße zwischen Immekeppel und Lindlar unterwegs. Vor ihr fuhren noch drei weitere Fahrzeuge. Der erste Pkw wollte nach links in die Straße Am Bahnhof abbiegen und hielt deshalb zunächst an.

Die 44-jährige Dacia-Fahrerin vor der 20-Jährigen erkannte das rechtzeitig und hielt ebenfalls an. Die Fiat-Fahrerin rechnete nicht mit einem Stillstand und fuhr auf.

Bei dem Unfall erlitt die 20-Jährige leichte Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. An den beiden Autos entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro - der Fiat musste abgeschleppt werden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: