Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Trickdiebe im Stadtgebiet

Bergisch Gladbach (ots) - Gestern ist ein Gladbacher an seinem Pkw bestohlen worden.

Am Mittwoch (08.02.) gegen 11:30 Uhr sprach ein Fremder den 77-Jährigen in der De-Gasperi-Straße in Gronau im gebrochenen Deutsch an. Der Bergisch Gladbacher war nach einem Einkauf gerade an sein Auto zurückgekehrt, als der Mann ihn mit einem ausgebreiteten Stadtplan bedrängte. Angeblich suchte er eine Straße. Als der 77-Jährige ihn auf das Getränkemarktpersonal verwies, verschwand der Betrüger in unbekannte Richtung. Mit dem Ablenkungsmanöver hatte er dem Rentner unbemerkt das Portemonnaie aus der Jackentasche entwendet.

Der Dieb wird als südländisch aussehend, circa 40-50 Jahre mit einem runden Gesicht und dunklem schütterem Haar beschrieben. Er soll 168 cm groß, mit leicht korpulenter Statur sein. Die Polizei bittet Hinweisgeber und Zeugen sich unter der Rufnummer 02202 205-0 zu melden. (sb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: